Liegenschaftssteuer

Für die Liegenschaftssteuer bildet jedes Kalenderjahr eine Veranlagungsperiode. Steuerpflichtig ist, wer am Ende des Kalenderjahres als Eigentümer oder Nutzniesser im Grundbuch eingetragen ist. Die Berechnung der Steuer erfolgt in o/oo des amtlichen Wertes.

Der Liegenschaftssteueransatz wurde von der Gemeindeversammlung festgelegt. Den Ansatz finden Sie in der Rubrik Zahlen/Fakten.


Wichtige Links