Umstrukturierung Schulbetrieb

Die Einwohnergemeinde Seeberg organisiert anstelle des aufgehobenen Schulgemeindeverbandes Seeberg-Hermiswil das Schulwesen der beiden Gemeinden Seeberg und Hermiswil.

Per 1. August 2007 lagern die beiden Gemeinden die gesamte Oberstufe (7. bis 9. Klasse) in das Oberstufenzentrum Wynigen aus. Bisher wurden einzig die Sekundarschülerinnen und Sekundarschüler in Wynigen unterrichtet.

Diese Umstrukturierung zwingt die Gemeinden zur Schliessung des Schulhauses Riedtwil als Schulstandort.

zurück