Aufgabenverteilung Einwohner- und Ortsgemeinden

Eine Episode zur Illustration der komplizierten Besitzes- und Einflussverhältnisse, welche durch die Aufgabenteilung zwischen Einwohner- und Ortsgemeinden entstanden sind:
Die Dorfstrasse Oschwand (ca. 500m lang) wird von drei verschiedenen Körperschaften unterhalten:
- Vom Dorfeingang Nord bis zum Schulhaus (200m) = Gemeinde Ochlenberg
- Vom Schulhaus bis zur Käserei (150m) = Ortsgemeinde Riedtwil der Gemeinde Seeberg
- Von der Käserei bis Dorfausgang Süd (200m) = Ortsgemeinde Juchten-Loch der Gemeinde Seeberg
Die Gemeinde Ochlenberg und die Ortsgemeinde Riedtwil beschlossen, ihren Anteil der Strasse in Oschwand zu teeren. Die Ortsgemeinde Juchten-Loch konnte aus finanziellen Gründen nicht mithalten, so waren die Anwohner auf dem restlichen Strassenstück Richtung Oberhof noch während Jahren der Staubplage ausgesetzt, wogegen zwei Drittel der Dorfbevölkerung die Vorteile der Asphaltierung geniessen konnten.

zurück